DATENANALYSEN UND DATENSCHUTZ IN EINKLANG BRINGEN

Erfüllen sie Datenschutzbestimmungen und maximieren sie gleichzeitig den Wert ihrer Daten 

Datenerkennung und Sicherheit für ihre Datenanalyseumgebung

Unternehmen sind ständig auf der Suche nach Möglichkeiten, ihre Daten gewinnbringend  zu nutzen.

Datenschutzbestimmungen verlangen jedoch, dass sie die sensiblen Daten ihrer Kunden, Mitarbeiter und Partner angemessen schützen.

Die comforte Data Security Platform hilft Unternehmen, den Wert ihrer Daten für Analysen und Innovationen voll auszuschöpfen und gleichzeitig den Datenschutz zu wahren und Compliance-Anforderungen zu erfüllen.

Vorteile

Nutzen Sie den vollständigen Wert Ihrer Daten unter Wahrung des Datenschutzes mit erstklassigen Datenerkennungs- und Sicherheitslösungen. Analysieren Sie geschützte Daten und nutzen Sie sie für neue Geschäftsmöglichkeiten, ohne sich Sorgen über Datenschutz- oder Compliance-Risiken machen zu müssen.

Stellen Sie sicher, dass geeignete Richtlinien und Technologien zum Schutz der Privatsphäre eingesetzt werden, um die Compliance- und Sicherheitsanforderungen für Ihre Datenlandschaft zu erfüllen. Schützen Sie Daten, bevor sie in Ihr Data Warehouse (z. B. Snowflake) eingespeist werden, damit keine sensiblen Informationen in der Cloud gespeichert werden. Schützen Sie Ihre Daten nicht nur im Ruhezustand, sondern auch bei der Übertragung oder wenn sie von Analyseteams verwendet oder mit Partnern geteilt werden. Bleiben Sie flexibel und passen Sie sich mit zukunftssicherer, datenzentrierter Sicherheit problemlos an bestehende und neue Vorschriften an.

Verkürzen Sie die Zeit zur Bereitstellung von verwertbaren und nutzbaren Daten. Implementieren Sie Datenschutz in wenigen Tagen oder Wochen, statt in Monaten oder Jahren. Einfache Integration mit Ihren Datenquellen, Analysetools und Unternehmensanwendungen, unabhängig davon, ob diese sich in ihrem Rechenzentrum, in der Cloud oder in beidem befinden.

Erkennen und schützen Sie alle Ihre sensiblen Daten mit einer automatisierten Plattform. Verstehen Sie die Datenherkunft, damit Sie Ihre risikobasierte Strategie schneller definieren und Lücken in der Datenexposition mit angemessenem Datenschutz schließen können.

Sobald Ihre Daten geschützt sind, werden Sie weniger Ressourcen für die Verwaltung und Kontrolle sensibler Daten aufwenden müssen.

Demo: Secure data analytics

Video anschauen

Wie es funktioniert

Architektur

  • Auffinden aller Repositories mit strukturierten, halbstrukturierten und unstrukturierten sensiblen Daten, selbst wenn Sie nicht wissen, wo sich die Repositories befinden
  • Schützen Sie Daten, bevor diese in die Cloud gelangen, sowie Daten, die schon in der Cloud sind

comforte Datenschutz-Technologien

Tokenisierung & Formaterhaltende Verschlüsselung

Eine Datenschutzmethode, bei der ein sensibles Datenelement durch einen sogenannten Token ersetzt wird. Der Token selbst bildet das ursprüngliche Datenelement ab, gibt aber keine sensiblen Daten preis.

Data Masking

Eine nicht umkehrbare Datenschutzmethode, bei der die Zeichen eines sensiblen Wertes dauerhaft durch Maskierungszeichen ersetzt werden, um die Daten auf ihrem Weg durch die Anwendungslandschaft zu schützen

Klassische Verschlüsselung

Eine Datenschutzmethode, bei der Klartextwerte durch die Verwendung eines Verschlüsselungsalgorithmus geschützt werden, um ein geschütztes Element zu erzeugen.

Format-erhaltendes Hashing

Eine nicht umkehrbare Schutzmethode, bei der ein Algorithmus eine Hash-Zeichenkette mit fester Größe erzeugt.

Kernfunktionalitäten

Technologie zur Wahrung der Privatsphäre

Modernster Schutz zur Ermöglichung einer aussagekräftigen Datenanalyse unter Wahrung der Privatsphäre und Gewährleistung der Compliance Anforderungen eines Datenökosystems.

End-to-End-Datenschutz

Schutz für die gesamte Datenlieferkette - von den Quellen über die Datenspeicher bis hin zu BI- und Data-Science-Tools. Für lokale, hybride und Multi-Cloud-Umgebungen, um sicherzustellen, dass die Daten zu jedem Zeitpunkt geschützt sind.

Durchsetzung von Richtlinien

Einfache Kontrolle des Datenzugriffs mit Policy Enforcement für z.B. rollenbasierte Zugriffskontrolle (RBAC) durch Integration mit einer zentralen Identity Access Management (IAM) Lösung.

Kontinuierliche Erkennung von sensiblen Daten

Automatisiertes scannen und analysieren von Datenquellen, wie z.B. Data Warehouses oder Data Lakes, um den manuellen Aufwand zu reduzieren. Klassifizierung und Inventarisierung jedes sensiblen Datenelements in einem PII-Inventar und Stammdatenkatalog.

Unerreichte Genauigkeit

Maschinelles Lernen und fortschrittliche Abgleichsalgorithmen zur Identifizierung und Korrelation bekannter und unbekannter sensibler Daten - selbst in komplexen unstrukturierten Dateien.

Genaue Bestimmung der Datenherkunft

Tiefgreifende Einblicke in den Lebenszyklus von Daten, von der Datenquelle bis zum Verbrauch, für eine schnellere Risikobewertung und die Einhaltung von Vorschriften.

Integrationsmöglichkeiten

Vollständiges Spektrum an Integrationsoptionen, von einfacher API bis hin zu transparenter Integration. Möglichkeit der Integration direkt an den Datenquellen, in Data-Pipelines, sowie über externe Funktionen in Data Warehouses oder auf direkt in verwendeten Analysetools.

Leichte Konfiguration

Flexible Strategien und Richtlinien für die Erkennung und den Schutz von Daten basierend auf den komplexen und sich stetig ändernden Anforderungen von Datenanalyseumgebungen.

Cloud-native Lösung

Cloud-native Lösung für einfache Bedienung und schnelle Bereitstellung. Entwickelt für die Ausführung auf allen wichtigen Cloud-Plattformen, skalierbar und einfach zu orchestrieren.

Möchten Sie mehr über unser Produkt erfahren?

Abonnieren Sie unsere News